Besuch der 51. IPA-Karnevalssitzung in Köln
Die verordnete Lustigkeit zu einer bestimmten Zeit hat sich bei mir, der schon jahrzehntelang im Dunstkreis des Kölner Karnevals lebt und arbeitete, nie wirklich eingestellt. Der Karnevalsfunke ist bei einem gebürtigen „Ruhrpottler“ wir mir nicht wirklich übergesprungen. Eine echte Karnevalssitzung habe ich noch nie mitgemacht. Aber irgendwann ist immer das 1. Mal. Dieses Jahr habe ich es mir vorgenommen und meine Frau und mich zur 51. IPA-Karnevalssitzung angemeldet. Der Freitag kommt und in leichter Karnevalsverkleidung wird sich von Leverkusen aufgemacht, um mit Bahn und Tram in den Kölner Südwesten zukommen. Es ist kalt aber die RB 48 ist pünktlich und die Fahrt geht los. Der Umstieg in die Linie 18 Richtung Klettenberg funktioniert ebenfalls, aber nur bis Haltestelle Weißhausstr. Dann bittet eine freundliche Stimme alle Fahrgäste die Linie zu verlassen. Meine Frau und ich stehen an der Haltestelle etwas unsicher herum und müssen uns erst einmal orientieren. Ein freundlicher Kölner merkt dies und fragt uns, wohin wir wollen; Sülzgürtel, Bruno-Saal ist unsere Antwort. Daraufhin entgegnet er, wartet ein paar Minuten, dann kommt die nächste Linie 18 und die fährt auf jeden Fall in diese Richtung. Ein paar Minuten später kommt die nächste 18 wirklich und erleichtert steigen wir ein. Der freundliche Kölner steigt mit uns ein und erklärt uns die Abkürzung KVB „Kommt vielleicht Bahn, kommt vielleicht Bus, kommt vielleicht bald“ und außerdem wo wir den Bruno-Saal finden, wenn wir am Sülzgürtel ausgestiegen sind. Es ist geschafft, gegen viertel vor Sieben wird der Bruno-Saal erreicht. Ich treffe viele bekannte IPA-Gesichter, Kölner wie Nicht-Kölner.
Die 1. Karnevalssitzung kann beginnen.
IPA-Vbst.-Leiter Dietmar Weiß begrüßt die wichtigsten Personen und der sehr engagierte Sitzungspräsident Georg Buchholz führt die Sitzungsgäste danach gekonnt durch das abendliche Programm. Man spürt, dass er Spaß an der Freude hat und ihn nichts aus der Ruhe bringen kann.
Das Tanzcorps der Winzer und Winzerinnen starten mit einem furiosen Auftritt. Die Sitzungskapelle „Jet Set“ überbrückt danach die Ruhe vor dem Sturm. Denn um 20:00 Uhr folgt schon ein Highlight des Abends: Der Einzug des sehr sympathischen Kölner Dreigestirns mit dem gesamten Hofstaat. Der Saal bebt und alle machen begeistert mit. Erwähnenswert ist, dass Prinz Karneval „Prinz Michael II.“ sich während der Darbietung auch unters Sitzungsvolk mischt. Das Dreigestirn is fott. Aber nicht die Stimmung. Dafür sorgt die Sitzungskapelle. Die ersten Gäste wagen sich auf das Tanzbankett.
Leider kann Karl Timmermann wegen Terminkollision nicht am Abend erscheinen, aber der famose Sitzungspräsident hat kurzfristig nach Ersatz gesucht und ihn in Gestalt von „D’r Frank“ auch gefunden. Dieser brennt ein 35-minutiges Programm us d’r Lamäng ab.
Nach einer kurzen Pause kommt der nächste Knaller die Musikgruppe „Jot Drop“ dreht den Bass auf und sie ist im wahrsten Sinne des Wortes jot drop und hält den Sitzungssaal gut auf Trapp.
Mit dem Tanzcorps „Die Pänz us em ahle Kölle“ wird auch der guten alten Zeit in Köln mit Musik und Tanz gehuldigt. Die Jugendlichen schaffen es, eine weitere sehr feine Darbietung den Sitzungsgästen darzubieten, bevor das Showorchester „Die Kaafsäck“ mit ihrem fulminanten Auftritt die 51. IPA-Karnevalssitzung zu Köln beenden.
Vielen Dank an die IPA-Köln für einen unvergesslichen Abend. Wer nicht da war, hat etwas verpasst.
  (Klaus Ulrich Wolf, IPA-Leverkusen/Rhein-Wupper)

Im April sahen wir auf der Home Page unserer IPA Freunde aus Lüttich, dass am Abend des 31. März 2017,  dort das jährliche, gemeinschaftliche Galaessen geplant sei.

Über unseren „kölschen Belgier“ Claude haben wir, meine Frau, Dietmar und ich uns angemeldet.

Claude und seine Inge, wie wir drei, fuhren also voller freundschaftlicher Erwartung in ein dort offensichtlich sehr angesagtes Eventlokal.

Die Begrüßung durch unsere Freunde war ausgesprochen herzlich und der derzeitige Präsident der IPA Liege, Andre NICOLAS begrüßte uns und den IPA Freund Franz Heinrichs, von der IPA Heinsberg, auf Deutsch. Wir stellten fest, dass weit mehr der belgischen Freunde deutsch sprachen und verstanden, als wir des französischen mächtig waren. Noch bevor das Abendessen begann ergaben sich bereits vielfältige Gespräche und ein angeregter Meinungsaustausch. Kam es doch mal zu Verständigungsschwierigkeiten, so wechselte man ins englische oder rief Charly Graff und/oder Guy Delcur, die alle sprachlichen Probleme lösten. Vor dem Essen wurden noch diverse Reden gehalten und die Kölner Karnevalsorden verteilt.

IMG_0497

Das Gala Menu begann dann mit einem Hummertatar, Steinbutt in einer Folie, einem Sorbet, Filetsteak, Käseteller und Nachtisch. Alles in hervorragender Qualität und ausgesprochen lecker. Der Weiß- und Rotwein war süffig und die Stimmung bei allen Anwesenden ausgezeichnet. Der Komplettpreis von 50.- Euro pro Person war angesichts des Gebotenen ausgesprochen günstig.

Danach war Tanz und noch mehr Gespräche angesagt, wobei sich einige Freunde äußerten, dass sie sich immer noch mit Freude an die IPA Reisen nach Bayern erinnern. Wir waren kurz nach 2 Uhr in der Nacht wieder in Köln, was ebenfalls dafür spricht, dass es ein gelungener Abend war.

Der Präsident Andre NICOLAS hat an dem Abend versprochen, mit einer vielköpfigen Gruppe zum Karneval 2018 nach Köln zu kommen, nachdem Claude seine Überraschung ausgedrückt hat, dass zum Karneval 2017 kein belgisches IPA Mitglied in Köln war.

Die fünf Kölner hatten übereinstimmend das Gefühl „ wir waren bei Freunden!!!“

Udo Lauterborn hätte gesagt: „So muss IPA sein.“

Über die folgenden Links können die Fotos von Karneval 2017 heruntergeladen werden:

50. IPA Karneval

50. IPA Karneval im Brunosaal _KSH1500 _KSH1502 _KSH1509 _KSH1510 _KSH1511 _KSH1513 _KSH1515 _KSH1518 _KSH1525 _KSH1529 _KSH1534 _KSH1535 _KSH1536 _KSH1539 _KSH1541 _KSH1542 _KSH1548 _KSH1549 _KSH1551 _KSH1555 _KSH1557 _KSH1565 _KSH1567 _KSH1573 _KSH1577 _KSH1581 _KSH1583 _KSH1594 _KSH1596 _KSH1597 _KSH1599 _KSH1601 _KSH1605 _KSH1608 _KSH1610 _KSH1623 _KSH1625 _KSH1628 _KSH1629 _KSH1632 _KSH1636 _KSH1637 _KSH1638 _KSH1639 _KSH1645 _KSH1647 _KSH1652 _KSH1654 _KSH1659 _KSH1660 _KSH1702 _KSH1708

 

 

Rosenmontag

 

 

Zur besseren Lesbarkeit: Der Text als PDF zum Herunterladen

ipa-programm-2017

ipa-programm-carnival-2017_english


 

50. IPA Köln Karneval

22.-28. Februar 2017

 

Kölle Alaaf und willkommen zur 50. Karnevalsveranstaltung der IPA Köln!

Wir freuen uns auf ein fröhliches Karnevalsfest 2017 zusammen mit unseren nationalen und internationalen IPA – Freunden! Wir bieten vom 22. bis 28. Februar ein abwechslungsreiches Programm für alle Karnevalsliebhaber an.

Besonders stolz sind wir auf unser 50. Jubiläum der alljährli-chen internationalen Karnevalsparty im Brunosaal. Dafür haben wir ein Programm zusammengestellt, das wir euch in diesem Flyer gerne vorstellen wollen.

Des Weiteren findet ihr Informationen zum kompletten Pro-gramm, zu unseren Eintrittspreisen, zu Übernachtungsmöglich-keiten und zu weiteren wichtigen Formalitäten.

Für weitere Fragen kontaktiert uns gern per Anruf oder Mail!

Euer Vorstand der IPA Köln.

 


 

Programm Karneval Köln

22.-28. Februar Köln

 

Mittwoch 22. Februar – 19:00 Uhr

Willkommensabend im Stammlokal “Ma(h)ler Bock”

Adresse:                         Große Witschgasse 56/58, 50676 Köln

Eintrittspreis:              20,- €

Anfahrt:                         hier eignet es sich am besten von der Haltestelle „Heumarkt“ zu Fuß in südliche Richtung entlang des Rheins zur oben ge-nannten Adresse zu laufen

Direktklick zur Onlinebuchung:          Willkommensabend – Welcome Party 2017 – 02 – 22


 

Donnerstag  23.  Februar  –  von  morgens  bis  spät  nachmittags

Weiberfastnacht in Köln – Ob in der Altstadt, Zülpicher Platz oder Longerich, überall ist was los! Wir empfehlen ab nachmittags ins Festzelt der “K. G. Blau Weiss Alt Lunke e. V.” in Longerich zu gehen.

 Adresse:               K. G. Blau Weiss Alt Lunke e. V.,Heckweg, 50739 Köln-Longerich

Eintrittspreis:      5,- € (Bezahlung vor Ort)

Anfahrt:                hier eignet sich die Straßenbahn Linie 15 vom Barbarossa-platz oder Zülpicher Platz in Richtung „Longerich Friedhof“ (Dauer: ca. 30 min). Änderungen durch die KVB möglich.



Freitag 24. Februar – 19:00 Uhr

Eröffnung des „50. Internationaler IPA-Karnevalsball” im Brunosaal.

Adresse:                         Brunosaal, Klettenberggürtel 65, 50939 Köln

Eintrittspreis:               20,- €

Anfahrt:                         hier eignet sich besonders gut die Straßenbahn Linie 18 vom Dom/Hbf oder Barbarossaplatz in Richtung Kletten-berg/ Brühl/ Bonn. Haltestelle ist „Sülzgürtel“.

Direktklick zur Onlinebuchung:             50. internationale IPA Karnevalsparty

Programm 50. IPA-Party:

19:00 Uhr      Eröffnunng mit Winzer und Winzerinnen us Kölle

19:30 Uhr      Ne Kölsche Schutzmann

20:00 Uhr     Dreigestirn

20:30 Uhr      Große Garde der Narrenzunft Homberg

21:00 Uhr      Die Flöckchen

22:00 Uhr      Große Garde der  Narrenzunft Homberg

23:00 Uhr      Sternrocker

als Tanz- und Sitzungskapelle:      Ex & Hopp mit Sängerin


 

Samstag 25. Februar – ganztägig

Für eine kleine Zwischenpause vom Karneval bieten wir einen Ausflug ins Köl-ner Umland an. Geplant ist eine Besichtigung der Tropfsteinhöhle in Wiehl mit anschließender “Bergische Kaffeetafel”.

Treffpunkt/ Anfahrt:     Der Treffpunkt wird den Teilnehmern frühzeitig bekannt gegeben. Die Anfahrt zur Adresse über den Vorstand organisiert.

 Eintrittspreis:            25,- €

 Besonderheit:           Anmeldung bis einschließlich 4. Februar 2017

Direktklick zur Onlinebuchung:            Ausflug Tropfsteinhöle – Trip flowstone cave 2017 – 02 – 25


 

Sonntag 26. Februar – 12:30 Uhr

 Veedelszoch in Köln-Longerich.

Treffpunkt:                  Wir treffen uns um 11:00 Uhr am IBIS Hotel Barbarossaplatz und fahren anschließen gemeinsam mit der KVB zum Veran-staltungsort.

Kosten:                           Es können Chips für den Verzehr erworben werden: 10,- € für 7 Chips

Direktklick zur Onlinebuchung:                Lunker Zooch 2017 – 02 – 26


 

Montag 27. Februar – ab 10:00 Uhr

Der Rosenmontagsumzug verläuft von der Severinstraße bis zum Kölner Dom. Treffpunkt frühzeitig wahrnehmen, da großer Andrang besteht. Zug erreicht Treffpunkt gegen 12:00 Uhr und geht bis ca. 18:00 Uhr.

 Adresse/ Treffpunkt:    An den Dominikanern/Stolkgasse, 50668 Köln

 Kosten:                               Es können Chips für den Verzehr erworben werden: 10,- € für 7 Chips

Direktklick zur Onlinebuchung:            Rosenmontagszug – Parade 2017 – 02 – 27


 

 

Dienstag 28. Februar – ab 08:00 Uhr

Verabschiedung im IBIS Hotel.

Adresse:         Hotel IBIS Köln Zentrum, Neue Weyerstrasse 4, 50674 Köln

 


 

Weitere wichtige Informationen:

Übernachtungsmöglichkeiten:

Für die Übernachtung haben wir für die folgenden Hotels Sonderpreise vereinbart. Bei Buchungsanfrage bitte nach IPA-Konditionen nachfragen:

Bei Interesse, können auch weitere Übernachtungsmöglichkeiten über übliche Hotelanbieter im Internet gebucht werden. Die Übernachtungen sollen aus organisatorischen Gründen von den Teilnehmern selbstständig vorgenommen werden.

 


 

 

Buchung der oben genannten Veranstaltungen:

 

Für unsere nationalen IPA-Freunde:

Die Buchung unserer Karnevalsveranstaltungen vom 22. bis 28. Februar 2017 kann über unser Buchungssystem online (www.ipa-koeln.de) vorgenommen werden. Die Onlinebuchung ist aktuell (November 2017) freigeschaltet.

ONLINEBUCHUNG

Klick auf den Namen der Veranstaltung – Click on the cvents

Willkommensabend – Welcome Party 2017 – 02 – 22

50. internationale IPA Karnevalsparty

Ausflug Tropfsteinhöle – Trip flowstone cave 2017 – 02 – 25

Lunker Zooch 2017 – 02 – 26

Rosenmontagszug – Parade 2017 – 02 – 27

Für diejenigen, die wiederholt Probleme bei der Onlinebuchung der Veranstaltungen haben:

Alternativ ist eine Anmeldung per Email (karneval@ipa-koeln.de) möglich: Dafür sendet uns die folgenden Informationen zu: Wie viele Personen nehmen an welcher Veranstaltung teil oder füllt die Datei ” anmeldebogen-karneval-2017-ipa-koeln ” aus und sendet sie uns zu. Sobald die Überweisung eingegangen ist, ist die Buchung vollzogen. Dafür werden wir eine Bestätigungsmail versenden.

 

 

Für unsere internationalen IPA-Freunde:

Sendet uns eine E-Mail (karneval@ipa-koeln.de) mit den folgenden Informationen: Wie viele Personen nehmen an welcher Veranstaltung teil oder füllt die Datei ” anmeldebogen-karneval-2017-ipa-koeln ” aus und sendet sie uns zu. Sobald die Überweisung eingegangen ist, ist die Buchung vollzogen. Dafür werden wir eine Bestätigungsmail versenden.

Ist eine Überweisung nicht möglich, dann kann in Ausnahmefällen vor Ort bezahlt werden (nur Barzahlung).

 

Kontodaten:

 Name: IPA Köln

 IBAN: DE47 3705 0198 0019 6222 81; BIC: COLSDE33XXX

 Betreff: IPA Karneval 2017

 

 

INFORMATIONEN IN WEITEREN SPRACHEN

(Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch):

- bring mich zur Karnevalsseite

- link me to the Carnival page -

 

flyer-ipa-karneval-2017-deutsch

flyer-ipa-carnival-2017-english

flyer-ipa-carnevale-2017-italiano

flyer-ipa-carnaval-2017-francais

flyer-ipa-carnaval-2017-espanol


Suche

Veranstaltungen

<< Feb 2018 >>
MDMDFSS
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4
Social Media

Link to my Facebook Page

NGO in Consultative (Special) Status with the Economic and Social Council of the United Nations; in Consultative Status with the Council of Europe and the Organisation of the American States; International NGO maintaining operational relations within UNESCO and Europol

Impressum